Prophylaxe und professionelle Zahnreinigung - weil Sie es wert sind !


Was im allgemeinen Sprachgebrauch als Prophylaxebehandlung - also als vorbeugende Maßnahme - bezeichnet wird, ist oft mehr.  Auch wenn es sich gut anfühlt - hier geht es nicht (nur) um Wellness sondern um das Vermeiden einer (erneuten) Erkrankung der Zähne. Dabei werden häufig beginnende Zahnfleischentzündungen oder oberflächliche Entkalkungen des Zahnschmelzes mitbehandelt. Die Übergänge zur Parodontaltherapie sind fließend.

Durch das professionelle Reinigen der Zähne entfernen wir den Biofilm, der aus zahnschädigenden Bakterien besteht, auch in für Sie selbst schwer zugänglichen Bereichen. Dadurch können wir

  • das Kariesrisiko senken
  • Zahnfleischentzündungen vermeiden oder heilen
  • Mundgeruch bekämpfen
  • die Lebensdauer von Zahnersatz verlängern
  • die Pflegefähigkeit verbessern
  • die Zähne aufhellen.

In unserer Praxis führen nur die Zahnärzte und unsere durch die Zahnärztekammer ausgebildeten und geprüften Zahnmedizinischen Prophylaxeassistentinnen die Behandlungen durch. Sie werden den Unterschied spüren.