Veit Mette

Wir freuen uns, Ihnen ab dem 1. September 2019 in unseren Praxisräumen Bilder des Bielefelder Fotografen Veit Mette präsentieren zu können.

Über und unter der Erde fährt seit zehn Jahren in Bielefeld eine Straßenbahn mit dem Titel „Drinnen das ist wie Draußen nur anders“. Der Fotograf Veit Mette hatte für die Seitenwände eindrucksvolle Schwarz-Weiß-Aufnahmen gemacht, die Menschen aus Bethel zeigen. Aber Veit Mette fertigt neben Portraits auch teilweise fotografisch verfremdete großformatige Kunstwerke mit Landschafts- oder Architekturmotiven.

Veit Mette studierte Kunstpädagogik an der Universität Bielefeld. Seit 1990 ist er für Zeitungen, Zeitschriften sowie für Unternehmen und Stiftungen als Fotograf in den Bereichen Reportage, Porträt und Werbung tätig. Neben diesen Printveröffentlichungen in Publikationen wie Stern, Süddeutsche Zeitung, Geo und Die Zeit präsentiert er seine künstlerischen Arbeiten in zahlreichen Büchern und Ausstellungen. Er hat 2015 den Kulturpreis der Stadt Bielefeld bekommen. Veit Mette lebt und arbeitet in Bielefeld.

In unserer Praxis stellt Veit Mette Fotografien von Blumen aus, deren reale Motive man erst bei genauerem Hinsehen identifiziert, deren expressive Farbigkeit und schwirrende Struktur aber sofort den Eindruck von Sommer, Lebensmut und Ferienstimmung erwecken.

Wir finden, das passt kurz nach dem Praxisurlaub im hoffentlich warmen Spätsommer gut zu uns und wird uns auch durch die ersten Nebelschwaden des Herbstes gut geleiten.